23.02.2020 Umzug Iffezheim

Es ist einfach der etwas andere Umzug, jedoch sensationell schön. Mit einer großen Abordnung standen wir, nach kurzer Stärkung, trockenen Fußes vor der Kirche um die über 40 Gruppen, die den Zug genossen, ausgiebig zu feiern. Abschluss war bei Harbrechts. Hier ist das Chilli etwas anders, jedoch sensationell lecker!

(mehr …)

22.02.2020 Umzug Weitenung

Der erste Umzug liegt schon hinter uns. Sensationell was für ein Wetter auch in diesem Jahr wieder in Weitenung war. Bei besten Rahmenbedingungen nahmen wir die 78 Umzugsgruppen des närrischen Lindwurms fröhlich ab. Zum Glück gab es nicht viele Lücken im Zug, sonst hätte U.S. noch viele Kamelle mittel auf der Strecke sammeln müssen. Nach dem Umzug gab es eine leckere Suppe bei Schickingers.

(mehr …)

2020 Umzüge

Ab jetzt freuen wir uns auf wunderbare Umzüge, bei denen uns hoffentlich Gott Jokus schönes Wetter bescheren wird. Montag Bühlertal Beginn 13:30 Uhr aber wir werden leider nicht vertreten sein. Dienstag laufen wir in in Baden-Oos Treffpunkt ist erst ab 10:00 Uhr zum Schminken und Richten im Vereinsheim.



20.02.2020 SchmuDo

Führungslos aber nicht verloren, so begingen wir den Schmutzigen Donnerstag mit viel Spaß. Seit vielen Jahren treffen wir uns zum Sektfrühstück bei Andrea und Jürgen Austen in der Bäckerei. Auch in diesem Jahr wurden wir wieder hervorragend verpflegt und konnten zu unseren närrischen Aufgaben schreiten.

Besonders schön war in diesem Jahr die Befreiung der Theodor-Heuss-Schule, über 20 Lehrerinnen und Lehrer den Rektor Werner Schlindwein alle kostümiert unterstützten – zumindest im Lehrerzimmer, denn beim Kampf um den Schlüssel, ließen sie ihn doch schmerzlich im Stich. So war es für uns ein leichtes die Schülerinnen und Schüler in die Ferien zu entlassen.

(mehr …)

Drumherum

Das Präsidium bedankt sich ausdrücklich und sehr gerne bei allen Helferinnen und Helfern, die alles um unsere Veranstaltungen in diesem Jahr so hervorragend „gewuppt“ haben.

Danke dem freundlichen Kartenverkauf, der hilfreichen Garderobe, der leckeren Küche und den kühlen Getränken, der aufwendigen Deko, dem guten Licht und störungsfreien Ton, den ruhigen und schnellen Bedienungen, den fleißigen Bühnenhelfern, dem pünktlichen Programmablauf, dem präzisen Schminkteam und der lang einladenden Barbesatzung. Sollte ich noch jemanden vergessen haben, auch ein herzliches Dankeschön!

Genauso souverän und aufmerksam war das gesamte Team beim Auf- und Abbau; Sonntag 14:30 Uhr war nach 2,5 Stunden Abbau wieder alles verstaut. Und gerne auch mal an der Stelle Danke an das Präsidium, dass alles so gut organisiert war!

(mehr …)

Ehrungen 2020

Schön, dass auch in dieser Kampagne wieder viele Ehrungen beim DNC stattfinden konnten. Herzlichen Glückwunsch allen Geehrten! Gerne fangen wir in diesem Jahr bereits im Januar an, als unser Vizepräsident Andreas Jäger in Speyer für seine langjährigen Verdienst um das Brauchtum Fasnacht in Speyer mit dem goldenen Löwen ausgezeichnet wurde.

Lillith Dannert, Isabella Lamattina und Lahja Kuhn erhielten für ihre Auftritte im dritten Bühnenjahr unseren Kinderorden in silber. Die hauseigenen Ehrenzeichen, nämlich unseren Pelzorden verdient hat sich Fabrizio Kuhn genauso redlich verdient, wie Raphael Roth, der mit dem DNC-Großkreuz geehrt wurde.

(mehr …)

15.02.2020 Sitzung


Erstmalig gab es wieder eine Sitzung im neuen Gemeindehaus St. Bernhard, die Fabrizio Kuhn mit einem kurzen Prolog gekonnt eröffnete, bevor der Elferrat Einzug hielt. Nach der Begrüßung durch das moderierende Präsidententeam Michael Kuhn und Jan Harbrecht verabschiedeten die beiden Wolfgang Ullrich als Dekochef in den Ruhestand. Dann zog das Festkomitee Baden-Badener Fasnacht mit ihrer Lieblichkeit Prinzessin Melanie I und Prinz Julian I unter den Klängen des Spielmannzuges der Kolpingfamilie Oos in die „Narhalla“ ein. Traditionell begrüßte das Prinzenpaar sein närrisches Volk mit eigens geschriebenen Reden. Eingerahmt vom Spielmanszug, dem Prinzenpaar und den Abordnungen des Festkomitee Baden-Badener Fasnacht wurde Tanja Poggio-Kuhn mit dem Festkomiteeorden ausgezeichnet. Für erste Stimmung sorgte dann in bekannter Manier der Spielmannszug unter der Stabführung von Dieter Kempf.

Als wilde Dschungeltiere zeigte das DNC Kinderballet (Lea Link, Lillith Dannert, Isabella Lamattina, Emilie Reip, Lahja Kuhn, Hanna Reichert und Sophia Wagner) sein Können. Mit einem tollen Tanz voller Heiterkeit, wirbelten sie über die Bühne. Den überreichten Jahresorden zeigten sie später zurecht voller Stolz. Für Lillith Dannert, Isabella Lamattina und Lahja Kuhn gab es für ihr drittes Bühnenjahr sogar noch den Kinderorden in silber. Einstudiert und zum Glück nicht ganz gezähmt hat die wilde Rasselbande ihre Trainerin Tanja Poggio-Kuhn. (mehr …)



08.02.2020 Kinderfasnacht


Jetzt geht’s los! Mit der Kinderfasnacht im Foyer der Theodor-Heuss-Schule ist der DNC aktiv in die Kampagne gestartet. Die Verantwortlichen hatten alles wunderbar vorbereitet und so konnte Jaqueline Furet, die den Nachmittag moderierte, den Startschuss geben. Neben einigen Spielen, bei denen die kleinen Narren mit Feuereifer dabei waren, hielt auch das Kinderprinzenpaar des Festkomitee Baden-Badener Fasnacht Einzug. Prinzessin Alicia I und Prinz Leon II begrüßten nicht nur ihre närrischen Untertanen, sondern beteiligten sich auch rege am Programm.

Neben unserem DNC Kinderballett mit „Wilde Tiere“ (mehr wird erst bei der Sitzung verraten) tanzte auch die Tanzgruppe Feurio Girls aus Vimbuch. Dank der Bäckerei Austen konnten wieder alle Mitwirkenden mit dem extra angefertigten Marzipanorden ausgestattet werden. Präsident Michael Kuhn und Vize Jan Harbrecht bedankten sich bei allen Beteiligten ganz herzlich dafür, dass die traditionelle DNC Kinderfasnacht auch in diesem Jahr wieder stattfinden konnte. Hier gibt’s Bilder (mehr …)



|